Aktuelles

Projekte.jpg

 

 

28. Mai  2020

Liebe Eltern,

 

seit über einer Woche befinden wir uns im eingeschränkten Regelbetrieb. Dadurch mussten wir unsere Öffnungszeiten auf 7.00 – 18.00 Uhr reduzieren. Wenn Sie den Frühhort eher benötigen, sprechen Sie das bitte individuell mit uns ab. Wir werden dann Lösungen finden. Kinder, die bis 7.45 in den Frühhort kommen, sollen sich bitte bei der/ dem entsprechenden Erzieher/in vorm Foyer anmelden, bevor sie ihren speziellen Treppenaufgang benutzen! Die täglichen Betreuungszeiten fragen wir ab sofort nicht mehr ab!

Die Einschränkungen, die durch die strikte Trennung der Klassen/ Gruppen notwendig geworden sind, nehmen die Mädchen und Jungen sehr verständig in Kauf. Auch das Abholen, welches organisatorisch neu strukturiert werden musste und nicht immer einfach ist, klappt ganz gut. Bitte sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum laufenden Betrieb haben.

Ansonsten versuchen wir so gut wie möglich den normalen Hortalltag zu leben, auch wenn es z.B. keine größeren Ausflüge etc. geben darf. Wir können aber in den Wald gehen, da dort der Abstand zu anderen Menschen gegeben ist. Deswegen möchten wir ab nächster Woche Ausflüge in die Heide machen. Dies können wir immer nur dann, wenn genügend Personal da ist, die Gruppe zu begleiten. Bitte bedenken Sie, dass wir mit allen Kindern gehen müssen, da wir keine Kinder auf andere Gruppen aufteilen können. Kinder, die nicht mitgehen wollen, müssen bis vor dem Waldausflug abgeholt werden bzw. allein nach Hause gehen. Wir hoffen sehr, dass wir das mit Ihnen gemeinsam gut organisieren können, damit die Mädchen und Jungen durch die Waldausflüge mehr Bewegungsspielraum bekommen.

Herzliche Grüße und ein frohes Pfingstfest wünscht das Hortteam!